> Lage     > Die Schenke     > Der Saal     > Sport und Freizeit     > So finden Sie uns     > Kontakt
 

Gastlichkeit inmitten von Natur und Idylle 

Im nordthüringischem Kyffhäuserkreis, am Nordosthang des Höhenzuges der Hohen Schrecke, finden Sie auf einem Bergvorsprung –dem Hinisberg- unsere Klosterschenke.

Schon beim Hinauffahren in Donndorfs Ortsteil Kloster-Donndorf, sehen Sie die mächtig thronende Linde im Garten der Klosterschenke. Unsere Linde, die ca. 400 Jahre alt ist und auch Ihnen sicher eine Menge zu erzählen hätte, lädt vor allem in den Sommermonaten zum Verweilen unter ihren bis zum Boden reichenden Ästen ein.

Wer es aber lieber sonnig warm mag, dem stehen auf unserer Terrasse genügend Plätze zur Verfügung. Sie können gewiss sein, hier vergessen Sie Stress und Hektik, denn bei dem Ausblick, der sich Ihnen hier bietet, vergessen Sie die Zeit. Sie sehen hinab ins schöne Unstruttal, auf das Kyffhäusergebirge und –denkmal, auf den Ziegelrodaer Forst und die Ausläufer des Harzes – wobei wir Ihnen bei gutem Wetter und guter Sicht sogar einen Blick zum Brocken versprechen. Und dabei verwöhnen wir Sie mit hausgebackenem Thüringer Kuchen, Kaffee und anderen Speisen aus unserer Küche.